sevenscoops

ganzheitlich leben

9 Anzeichen einer gesunden Beziehung

9 Anzeichen einer gesunden Beziehung

Viele Menschen sind in ihren Beziehungen anhänglich, zu anspruchsvoll und die totalen Kontrollfreaks. Oft versucht man seinen Partner davon zu überzeugen, er solle einen doch bitte so sehr lieben, wie man ihn selbst liebt. Bevor du dich versiehst, steckst du mitten in einem Teufelskreis schlechter Beziehungen, die dich davon abhalten, du selbst zu sein.

Es sollte dir weniger um die körperliche Verbindung und den Komfortfaktor gehen, als viel mehr um Leidenschaft, gemeinsame Werte und eine Zukunft. Nur weil du jemanden kennenlernst, den du toll findest, und der dich toll findet, sollte du dich nicht Hals über Kopf in eine Beziehung stürzen. Denn früher oder später wirst du feststellen, dass es so nicht funktioniert. Du solltest nicht nur körperlich mit jemandem auf einer Wellenlänge sein, sondern es sollte auch auf mentaler, emotionaler und intellektueller Ebene klick machen. Nur wenn alle diese Bereiche harmonisch sind, kann eine Beziehung wirklich gedeihen.

Hier sind 9 Anzeichen, dass du in einer gesunden Beziehung bist:

1. In deiner Beziehung und zuhause herrscht Frieden

Deine Beziehung sollte dein Fels in der Brandung sein. Hier solltest du Behaglichkeit, Frieden und die Freiheit, völlig du selbst zu sein, finden. Wenn du dich zuhause wiederholt ängstlich oder gestresst fühlst, oder als würdest du dich auf Eierschalen um deinen Partner bewegen, sollte das ein klares Indiz für dich sein, dass etwas etwas nicht in Ordnung ist.

2. Du fühlst dich bestärkt, unabhängig zu sein

In einer Beziehung ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass jeder von euch seine eigenen Freunde, Träume, Hoffnungen und Begierden hat. Dein Partner sollte nicht das Gefühl haben, dich komplett kontrollieren zu müssen, oder das ihr alles gemeinsam machen müsst. Das gleiche natürlich auch für dich. Ausserdem solltet ihr euch gegenseitig in allen Lebensbereichen ermutigen und unterstützen.

3. Uneingeschränkter gegenseitiger Respekt

Du respektierst nicht nur deinen Partner, sondern auch die Beziehung und alles was mit ihr zusammenhängt. Du respektierst die Werte und Träume deines Partners. Wenn ihr euch streitet, verwendest du keine Schimpfnamen. Du versuchst die Ursache eines Streits zu verstehen, statt den Streit zu gewinnen.

4. Intimität gibt es nicht nur im Schlafzimmer

Mach nicht den Fehler zu glauben, sich gut im Bett zu verstehen sei das oberste Level eurer Beziehung. Wenn du über diesen Punkt hinausgehst, wirst du mit Sicherheit etwas erschaffen, das Bestand hat. Es gibt so viele andere Ebenen, um mit deinem Partner eine tiefgreifende Verbindung einzugehen – spirituell, intellektuell und emotional. Die richtige Kombination aus all diesen Ebenen wird zu einer wunderbaren erfolgreichen Beziehung führen.

5. Du machst dir nicht ständig Sorgen darum, was dein Partner tut, oder eben nicht tut

Wenn du in einer gesunden Beziehung bist, machst du dir keine Sorgen darüber, was dein Partner macht, ob er dich betrügt, dich liebt, oder an wie ihr zueinander steht. Du bist viel zu sehr damit beschäftigt, euer Leben zu genießen und gemeinsam Abenteuer zu erleben, so dass du gar nicht auf die Idee kommst dich zu sorgen, ob mit euer Beziehung etwas nicht stimmen könnte.

6. Wenn etwas nicht stimmt, besprichst du das mit deinem Partner, und nicht mit deinen besten Freunden

So viele Beziehungen gehen vor die Hunde, weil die Kommunikation zwischen den Partnern nicht stimmt, oder noch schlimmer – es gibt keine Kommunikation in der Partnerschaft.
Wenn etwas falsch läuft in deiner Beziehung, sollte es dir immer möglich sein, dich mit deinen Bedenken und Gefühlen an deinen Partner zu wenden. Anstatt dich bei deinen Freunden zu beschweren, solltest du mit deinem Partner sprechen und versuchen eine Lösung zu finden.

7. Du kannst dir vorstellen, zusammen alt zu werden

Die meisten Menschen verstehen in ihrer Beziehung unter Zukunft die nächsten paar Jahre. Vielleicht heiratet man und bekommt Kinder. Wenn du aber weiter nach vorne schaust in das übernächste Kapitel eures Lebens, kann es dir einen Hinweis geben, ob das wirklich die Person ist, mit der du auf immer zusammen sein möchtest. Stell dir den Lebensabschnitt vor, in dem eure Kinder erwachsen sind, du ergraut bist und paar Kilo mehr auf den Rippen hast. Wenn du dir das mit deinem aktuellen Partner nicht vorstellen kannst, ist es vielleicht an der Zeit, ernsthaft über eure Beziehung nachzudenken.

8. Du versucht nicht deinen Partner zu ändern und vice versa

Einer der größten Fehler den Leute machen, wenn sie eine Beziehung eingehen, ist zu glauben, dass sie ihren Partner ändern können, oder viel schlimmer, ihn reparieren können. Du musst diese Person bedingungslos lieben, genau so wie sie sind. Stell dir selbst die Frage, ob du auf Dauer mit der Person zusammen sein kannst, wenn sie sich nie, aber auch wirklich nie, ändern wird. Das rückt die Dinge in eine ganz andere Perspektive.

9. Du kannst schnell verzeihen

Keine Beziehung und kein Mensch ist perfekt. Eine Beziehung besteht nie nur aus Schmetterlingen und Regenbögen. Es wird zu Auseinandersetzungen, Streitigkeiten und Enttäuschungen kommen. Der Schlüssel zum Erfolg ist, dass ihr gemeinsam an einer Lösung arbeiten könnt. Wir alle machen Fehler, also zeig etwas Verständnis, wenn dein Partner Mist baut, und denke daran, dass dir sowas auch schon mal passiert ist. Wenn ihr zusammen Probleme lösen könnt und eure Beziehung sich entwickeln kann, macht ihr alles richtig.

Wenn du jetzt diese Liste gelesen hast und feststellst, wie weit das von deiner Beziehung entfernt ist, solltest du dir Rat einholen. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass du deinen Partner verlassen wirst, aber du solltest bereit sein, Veränderung in dein Leben zu lassen und die Dinge noch mal mit Abstand neu zu betrachten. Und solltest du feststellen, dass dein Partner nicht der richtige Mensch an deiner Seite ist, so ist es absolut in Ordnung die Beziehung zu beenden – und zwar ohne Schuld, Scham und Reue.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Wie du deinen Schlaf auf natürliche Weise verbesserst
XSLT Plugin by Leo Jiang