sevenscoops

ganzheitlich leben

4 natürliche Schönheitstipps – gut fühlen und gut aussehen

4 natürliche Schönheitstipps – gut fühlen und gut aussehen

Wenn dir die 2 natürlichen Schönheitstips gefallen haben, dann gibt es jetzt die Fortsetzung mit 4 weiteren natürlichen Schönheitstips:

1. Nimm enzymreiche Lebensmittel zu dir

Jeder von uns hat eine gewisse Menge Enzyme. Unterm Strich sind so was wie die Zündkerzen unseres Körpers: Je mehr wir haben, desto besser für unseren Köper. Aber je weniger,  – naja, nicht so gut! Mit steigendem Alter haben wir immer weniger Enzyme zur Verfügung. Was immer noch wild diskutiert wird, ist die Frage, ob und inwieweit Enzyme Einfluss auf den Alterungsprozess haben. Bereits bewiesen wurde die positive Wirkung einer enzymreichen Ernährung auf die Verlangsamung des Alterungsprozesses.

Wenn du nicht genügend Enzyme mit der Nahrung zu dir nimmst, zwingst du deinen Körper sich am Enzymvorrat zu bedienen. Und wenn dieser erstmal aufgebraucht ist, lässt er sich nicht wieder auffüllen. Durch den Verzehr enzymreicher Nahrung verhinderst du diesen Prozess und verlangsamst dadurch den Alterungsprozess. Während alle Gemüse- und Obstsorten eine super Quelle für Enzyme sind, gibt es ein paar Sorten, die deutlich positiv hervorstechen:

  • Sprossen
  • Bananen, Papaya und Ananas
  • Avocados

2. Halte dein Lymphsystem am Laufen

Das Lymphsystem ist die Pumpe des Körpers, die ihn von seinen Giftstoffen befreit. Eine verstopfte Lymphe führt zu einem vergifteten Körper und wie jeder weiß, führt ein vergifteter Körper zu einem schlechten Teint, Acne, Ausschlag und frühzeitiger Alterung! Hier sind ein paar todsichere Wege, wie du dein Lymphsystem am laufen hältst:

  • Bürste deine trockene Haut täglich. Das bewegt nicht nur die Lymhpen, sondern fördert auch die Durchblutung, was die Haut gesünder und strahlender aussehen lässt.
  • Trampolinspringen. DIE Übung, um das Lymphsystem zu stimulieren und zu reinigen. Viele berichten von einer wirklich tollen “Nebenwirkung” des Trampolinspringens: straffere Gesichtshaut!
  • Heisse Zitrone. Dieses uralte Heilmittel macht ein großes comeback. Wenn du dieses Stärkungsmittel täglich zu dir nimmst, reinigt es deine Lymphen und regt die Verdauung an.

3. Machs natürlich

Miste deine Hautpflegeprodukte aus! Viele Discounter Produkte enthalten chemische Inhaltsstoffe, die zwar viel versprechen, aber meistens nicht liefern können. Giftige Chemikalien wie Petroleum und Glycerin verstopfen die Haut. Einige Produkte mit hinzugefügten Vitaminen verwenden synthetisch hergestellte Vitamine. Warum falsche Vitamine auf deine Haut schmieren, wenn du gar keine Vitamine in deinen Körper steckst? Über unsere Haut absorbieren wir viele Chemikalien und Gifte, die zusätzlich zur Giftlast beitragen, mit deren Beseitigung unser Köper zu kämpfen hat. Ein Körper ohne Gifte braucht keine besonderen Anti-Aging-Produkte oder Concealer. Versuch es doch mal mit diesen komplett natürlichen Hautpflegeprodukten:

  • Kokosnuss Öl. Das Wunderöl mit einer Milliarde Vorzügen. Verwende es als Conditioner, Makeup Entferner, Feuchtigkeitscreme – sogar als Deodorant.
  • Traubenkernöl. Reich an Antioxidantien und Vitaminen. Strafft die Haut. Ein super Ganzkörperöl bei warmem Wetter.

4. Behalte eine positive Einstellung

Vielleicht fragst du dich jetzt: “Ernsthaft? Das ist euer Tip?” Darauf ein klares JA! Wir alle haben diese Menschen in unserem Leben, bei denen immer alles ganz schlimm ist: Schwarzmaler, Miesepeter und Trauerklöße. Wirken diese Menschen jung und dynamisch auf dich? Im Leben ist Stress manchmal unumgänglich und in ganz harten Phasen zeichnet uns dies auch. Du hast bestimmt schon mal jemanden nach einem Verlust erlebt: ob es jetzt ein Job war, eine Beziehung oder ein geplatzter Traum. Der Stress eines herben Verlustes steht uns förmlich ins Gesicht geschrieben. Stress ist etwas sehr mächtiges. Aber manchmal hängen sich Leute auch an Kleinigkeiten auf. Immer wieder. Und bevor man sich versieht kippt die ganze Stimmung und man sieht in allem immer nur noch das negative. Dieser Stress und die negative Energie zehren am Körper und lassen uns frühzeitig altern. 

Betrachte alles noch mal aus einem neuen Blickwinkel. Und wenn du gesund bist, Freunde und Familie hast, die sich um dich sorgen, und einen Job, ob du ihn nun magst oder nicht, sei froh, dass du deinen hast, dann setze ein Lächeln auf und schätze dich glücklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Goji Beeren – mehr Energie durch B-Vitamine
9 Tipps um Verletzungen beim Training zu vermeiden
XSLT Plugin by Leo Jiang